Schlagwort: Limiter

»Lärmminderung bei der Beschallung von Freiluftveranstaltungen« am 26. September 2018

Prognose Beschallung Genehmigung IMMI ISO 9613 Array Line-Array

Auf Einladung des Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG), beteiligt sich das Akustikbüro Dahms mit einem Vortrag an der Veranstaltung „Lärmminderung bei der Beschallung von Freiluftveranstaltungen“ am 26.9.2018 in Dresden.

Peter Rahe wird einen Vortrag zum Thema Veranstaltungslautstärke, Signalbearbeitung und Limitierung mit dem Titel

„Muss es wirklich so laut sein?–Guter Klang bei reduziertem Beschallungspegel“

halten.
Reduzierte Beschallungspegel erfordern ein besonderes Ohrenmerk auf die Klangqualität. Subjektiv ist für unsrer Hörempfinden laut = gut.
Mit diesem Problem kämpfen Generationen von Toningineuren beim Mixen im Tonstudio:
weiterlesen „»Lärmminderung bei der Beschallung von Freiluftveranstaltungen« am 26. September 2018“


Neu: Schallpegelbegrenzer (Limiter) und Überwachungslösungen im Verleih und Verkauf

Für Veranstaltungen, bei denen eine Überwachungsmessung nicht sinnvoll ist, bieten wir ab sofort zeitprogrammierbare Limiter des Niederländischen Herstellers DATEQ als Leihgeräte an.

Wir bringen die Geräte zur Einpegelung Ihrer Veranstaltung mit, programmieren und verplombern die Geräte und holen diese -wenn gewünscht (oder in der Genehmigung der Behörde eine Siegelkontrolle gefordert ist)- nach Veranstaltungsende wieder ab.

Alternativ liefern Sie die Geräte -am auf die Veranstaltung folgenden Werktag- an uns zurück.

Des Weiteren bieten wir webgestützte Lärm-Überwachungslösungen und „Lärmampeln“ (F.O.H. Viewer) für Veranstaltungen (TA-Lärm, DIN 15905-5, u.a.) und die Baulärmüberwachung (AVV Baulärm) als Leihgeräte an.

Für die Einpegelung von Gaststätten und Clubs bieten wir die gesamte Produktpallette zum Kauf an.

Ihr Ansprechpartner ist Peter Rahe, Leiter Fachbereich Elektroakustik


Einpegelung von Beschallungsanlagen

Einpegelung von Beschallungsanlagen Limitierung Versiegelung Verplombung

In den letzten Jahren haben wir zahlreiche Gaststätten, Clubs, Eventlocations etc. in Berlin und Brandenburg eingepegelt.
Einpegelungen werden i.d.R. vorgenommen, wenn das Ordnungsamt oder das Umweltamt entsprechende Forderungen in den Nebenbestimmungen von Genehmigungen erheben.
Die Regelwerke für die Einpegelung / Limitierung von Lautsprecher-Anlagen in Gaststätten, sind die TA-Lärm und die Gaststättengesetze der Länder.
Im Bereich Open-Air Veranstaltungen sind weiterhin die Freizeitlärm-Richtlinien bzw. die Ausführungsvorschriften zu den Landesimmissionsschutzgesetzen zu beachten.
weiterlesen „Einpegelung von Beschallungsanlagen“