Schulbau 2019 Raumakustik Beratung Planungscafe

 

Auf Einladung des Cubus Medien Verlags nehmen wir an der Schulbau Berlin 2019 Internationaler Salon und Messe für Investitionen im Bildungsbau im Rahmen des Planungscafé teil.

Am zweiten Veranstaltungstag am 12. September 2019 bietet die SCHULBAU Berlin ein Planungscafé von 10:30 bis 12 Uhr an. Das Planungscafé ist der Treffpunkt für Schulleitungen, Pädagogen und Erzieher und alle, die Beratung für den Neubau oder fürs Bauen im Bestand, den Umbau oder die Erweiterung benötigen.

Das Thema ist „Rund um die Planung und Ausstattung von Schulen“. Vor Ort werden 7 Experten für individuelle Beratungen zur Verfügung stehen. Die Besucher werden gebeten sich zu diesem Programmpunkt vorab anzumelden und ggfs. Pläne und Fotos zur Veranschaulichung der jeweiligen Situation mitzubringen.

Peter Rahe wird als Experte für eine Erstberatung zur Raumakustik mit folgenden Themen zur Verfügung stehen:

  • Welche raumakustischen Anforderungen gelten für welche Räume in meinem Projekt?
    Was bedeutet in diesem Zusammenhang „Inklusion“?
  • Wann sind die Anforderungen an DIN 18041 „Hörsamkeit in Räumen – Anforderungen, Empfehlungen und Hinweise für die Planung“ verbindlich?
  • Welche raumakustischen Anforderungen bestehen aus Sicht des Arbeitsschutzes?
  • Welche Auswirkungen haben raumakustische Anforderungen auf das Budget und den Planungsprozess?
  • Welche raumakustischen Maßnahmen können zur Erfüllung der Anforderungen für mein Projekt zielführend sein? Muss es immer Mineralwolle sein? Baubiologisch unbedenkliche Alternativen. Beispiele aus der Praxis.
  • Brauche ich für mein Projekt eine Sprachalarmierungsanlage (SAA) oder ein Elektroakustisches Notfallwarnsystem (ENS)? Welche Auswirkungen ergeben sich ggf. auf das Budget und den Planungsprozess?
  • Einblick in die modernen Methoden der raumakustischen Prognoseberechnungen:
    Simulation im 3D Modell, Auralisation (in den virtuellen Raum hineinhören), etc.

 

Planungscafé im Rahmen der SCHULBAU Berlin 2019
12. September 2019
von 10:30 bis 12 Uhr

LoewSchulbau Berlin 2019 Raumakustik Beratung Planungscafe Peter Rahee Saal
Wiebestraße 42
10553 Berlin

Stellenausschreibung Akustik und Schallimmissionsschutz

Berufseinsteiger oder Profi (m/w)
im Bereich Akustik und Schallimmissionsschutz

für interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiete, wie z. Bsp.: Gewerbe-, Industrie-, Verkehrs-, Freizeit-, Sport und Baulärm, Windenergieanlagen (WEA), Maschinenlärm an Arbeitsplätzen, Festivals- und Open-Air-Veranstaltungen, Bebauungsplanungen sowie Lärmkontingentierungen von Gewerbeflächen

Die Durchführung von Schallausbreitungsberechnungen mittels 3D-Computermodellen bei der Erstellung von Schallprognosen im Planungsstadium und die Lärmmessungen am „fertigen Objekt“ stellen anspruchsvolle und spannende Tätigkeiten in den o.g. Bereichen dar.

Gleiches gilt für den Kontakt mit anderen Planungsteams und unseren Auftraggebern, die aus Industrie, Handel, Gewerbe und Handwerk, öffentlichen Bereichen (z. Bsp. Städte, Gemeinden, Bauämter) und dem privaten Bereich stammen.