Schlagwort: BImSchG

Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (Jahnsportpark)

Beschallung SAA Sprachalarm Peter Rahe Sprachalarmierung 0833-4 Akustiker Berlin ehemals Rahe-Kraft

Leistungen: Bestandsmessungen, Schallimmissions-Prognose, Planung einer neuen Beschallungsanlage
Kunde: Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Berlin
Jahr: 2017-2018

Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark finden vermehrt wichtige internationale Sportereignisse statt. Dies bedingt die vorhandene Technik auf die aktuellen Standards anzupassen. Das Akustikbüro Dahms wurde beauftragt eine neue Beschallung für die Tribüne und das Spielfeld für das kleine Stadion zu planen.

Hierzu wurden zunächst Messungen der Schalldruckpegelverteilung und der Sprachverständlichkeit (STI) auf der Publikumsfläche und Immissionsnachweismessungen in Nachbarschaft mit der Bestandsanlage durchgeführt. Die Messungen bildeten die Grundlage für alle weiteren Planungen.

weiterlesen „Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (Jahnsportpark)“


Dipl.-Ing. Jörg Kepper

Dipl.-Ing. Jörg Kepper

Fachl. Verantwortlicher der Messstelle nach § 29b BImSchG für Geräusche und Erschütterungen.

Telefon: +49-331-60 14 98 55
eMail: kepper@akustikbuero.de

Jörg Kepper hat folgende ausgewählte Projekte bearbeitet:


M.Sc. Andreas Elwing

M.Sc. Andreas Elwing

Stellv. fachl. Verantwortlicher der Messstelle
nach § 29b BImSchG für Geräusche
Leiter Mess- und Informationstechnik

Telefon: +49-331-58 18 08 5
eMail: elwing (at )akustikbuero.de

Andreas Elwing hat folgende ausgewählte Projekte bearbeitet: