Schlagwort: Schallausbreitungsberechnungen

Schallimmissionsprognose Wertstoffhof Teltow

Immissionsraster Schallimmissionsprognose TA-Lärm Akustikbüro Dahms GmbH

Leistungen: Schallimmissionsprognose für den Wertstoffhof
Kunde: APM Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark GmbH
Jahr: 2018

Die APM Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark GmbH plant einen Umbau des Wertstoffhofes in Teltow.
In der Mitte des Geländes soll eine Rampe gebaut werden.
Die Kunden befahren mit Ihrem Fahrzeug die Rampe und werfen von dort Ihre Abfälle in die Container.
Zur Verdichtung der Einwurfgüter in den Containern kommt ein Rollpacker zum Einsatz.
Im Rahmen des diesbezüglichen Genehmigungsverfahrens wurde eine Schallimmissionsprognose erstellt.


Einpegelung von Beschallungsanlagen

Einpegelung von Beschallungsanlagen Limitierung Versiegelung Verplombung

 

In den letzten Jahren haben wir zahlreiche Gaststätten, Clubs, Eventlocations etc. in Berlin und Brandenburg eingepegelt.
Einpegelung von Beschallungsanlagen wird i.d.R. nötig, wenn das Ordnungsamt oder das Umweltamt entsprechende Forderungen in den Nebenbestimmungen von Genehmigungen erheben.
Die Regelwerke für die Einpegelung / Limitierung von Lautsprecher-Anlagen in Gaststätten, sind die TA-Lärm und die Gaststättengesetze der Länder.
Im Bereich Open-Air Veranstaltungen sind weiterhin die Freizeitlärm-Richtlinien bzw. die Ausführungsvorschriften zu den Landesimmissionsschutzgesetzen zu beachten.
weiterlesen „Einpegelung von Beschallungsanlagen“


Industriekraftwerk: Schallmessungen und Schallprognose

Industriekraftwerk Akustik Lärtm Akustiker Berechnung Messung Schallimmissionsprognose Messstelle §29b Berlin Brandenburg

Leistungen: Komplette messtechnische Bestandsaufnahme eines Industriekraftwerks, Immissionsprognose für eine neue Turbinenanlage, Auslegung von Schallschutzmaßnahmen
Kunde: VEO Vulkan Energiewirtschaft Oderbrücke GmbH

Die Vulkan Energiewirtschaft Oderbrücke GmbH (VEO) betreibt auf dem Gelände des ehemaligen Eisenhüttenkombinats ein Industriekraftwerk. Das bestehende Industriekraftwerk (IKW) ist speziell auf die energetische Nutzung von Hüttengas (Gemisch aus Gichtgas und Konvertergas) ausgelegt, dass beim Betrieb der beiden Hochöfen und der Konverteranlage anfällt.

weiterlesen „Industriekraftwerk: Schallmessungen und Schallprognose“


Akustikberatung und Schallschutz

AKUSTIKBÜRODAHMS

AKUSTIKBÜRODAHMS GmbH

Wir sind bundesweit durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditierte und vom Land Brandenburg bekanntgegebene Messstelle nach § 29b BImSchG für Geräusche und Erschütterungen. Die Akkreditierung gilt für den in der Urkundenanlage [D-PL-20065-01-00] aufgeführten Akkreditierungsumfang. Außerdem sind wir als VMPA anerkannte Schallschutzprüfstelle nach DIN 4109 ebenfalls bundesweit qualifiziert und werden im Verzeichnis der VMPA anerkannten Schallschutzprüfstellen unter der Nummer VMPA-SPG-151-97-BB geführt. Zwei unserer Mitarbeiter sind bei der Brandenburgischen Ingenieurskammer als Mitglieder geführt und sind berechtigt die Berufsbezeichnung „Beratender Ingenieur” zu führen. Unsere Auftraggeber sind aus der Industrie, dem Handel, Gewerbe und Handwerk, der Gastronomie und Kultur, sowie aus dem privaten Bereich. Aber auch öffentliche Auftraggeber wie z.B.: Landesbauämter, Ämter für Verkehrs- und Wasserstrassen, Bauämter in Städten und Gemeinden gehören zu unserem Kundenstamm. Um umfangreiche oder fachlich übergreifende Projektaufgaben zu lösen, kooperieren wir mit anderen Ingenieurbüros.

Dakks Logo   VMPA Prüfstelle   Beratender Ingenieur Kepper   Beratender Ingenieur Elwing   Forschung und Entwicklung


    Stellenausschreibung Akustik und Schallimmissionsschutz

    Berufseinsteiger oder Profi (m/w)
    im Bereich Akustik und Schallimmissionsschutz

    für interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiete, wie z. Bsp.: Gewerbe-, Industrie-, Verkehrs-, Freizeit-, Sport und Baulärm, Windenergieanlagen (WEA), Maschinenlärm an Arbeitsplätzen, Festivals- und Open-Air-Veranstaltungen, Bebauungsplanungen sowie Lärmkontingentierungen von Gewerbeflächen

    Die Durchführung von Schallausbreitungsberechnungen mittels 3D-Computermodellen bei der Erstellung von Schallprognosen im Planungsstadium und die Lärmmessungen am „fertigen Objekt“ stellen anspruchsvolle und spannende Tätigkeiten in den o.g. Bereichen dar.

    Gleiches gilt für den Kontakt mit anderen Planungsteams und unseren Auftraggebern, die aus Industrie, Handel, Gewerbe und Handwerk, öffentlichen Bereichen (z. Bsp. Städte, Gemeinden, Bauämter) und dem privaten Bereich stammen.