VDI 2569:19-10 „Schallschutz und akustische Gestaltung in Büros“ (Englischer TitelSound protection and acoustical design in offices)

Die Richtlinie hat im Wesentlichen den Zweck, Büroräume in eigengenutzten Bereichen aus bau- und raumakustischer Sicht für die beabsichtigte Nutzung anzupassen.

Hierzu gehören Einzel- und Mehrpersonenbüros. Die Empfehlungen für den Schallschutz können sinngemäß auch für Besprechungsräume angewendet werden, wobei bezüglich der raumakustischen Empfehlungen auf DIN 18041 verwiesen wird

Die bisher gültige Fassung VDI 2569:1990-01 aus dem Jahr 1990 und VDI 2569:2016-02 – Entwurf aus dem Jahr 2016 wurden zurückgezogen.

Wir wollen hier über unseren Umgang mit der Corona-Krise informieren:

- Wir arbeiten z.Zt. teilweise vom Homeoffice, Sie erreichen uns über die Ihnen bekannten Telefonnumern: Kontakt

- wir vermeiden die Teilnahme an Meetings und bieten stattdessen Video-Konferenzen über den Dienst Zoom.us an.

- das Vorgehen ist einfach: wir senden allen Teilnehmern einen Einladungslink per Mail. Jeder aktuelle Laptop und jedes Smartphone ist geignet per Bild und Ton an Meetings teilzunehmen.

- Messtermine nehmen wir i.d.R. war, entscheiden aber fallweise.

Bleiben Sie gesund!

Stand 17.3.2020