Mit „Brummton“ wird umgangssprachlich eine tieffrequente Lärmbalastung (meist unter 30Hz, Infraschall) bezeichnet. Die Ursachen können technische Einrichtungen wie Pumpen, Verdichter, Blockheizkraftwerke oder Windkraftanlagen sein. Da sich tieffrequente Geräusche aufgrund der langen Wellenlänge schlecht orten lassen, ist die Ursachenforschung komplex. Wir setzten zur Ursachenforschung und Beurteilung verteilte Schallpegelmesser und Schwingungsmessgeräte ein.

Kontaktieren Sie uns zur Lösung Ihres tieffrequenten Problems.

Wegen der aktuellen Corana-Situation sind wir zum größten Teil im Home-Office.

Unsere Telefonzentrale ist besetzt:

+49 331 983940 00

Bitte nutzen Sie auch unser Kontaktformular oder unsere E-Mail Adressen auf der Kontaktseite.

 

Bleiben Sie gesund!