Ausschreibung Stellenangebot Akustik Berlin Potsdam

Praktikum Bauakustik
Die Akustikbüro Dahms GmbH ist ein breit aufgestelltes Akustik-Beratungsbüro mit Sitz in Potsdam. Bundesweit sind wir in den Themenschwerpunkten Schallimmissionsschutz (Industrie- und Umweltlärm), Bauakustik, Raumakustik und Elektroakustik aktiv. Wir arbeiten interdisziplinär an unseren Projekten, sind bekanntgegebene Messstelle nach §29b BImSchG und VMPA Schallschutzprüfstelle nach DIN 4109 und sind aufgrund unserer Forschungsprojekte vom Stifterverband als innovatives Unternehmen ausgezeichnet. Derzeit beschäftigen wir 9 Mitarbeiter/innen.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Praktikanten (m, w, d) im Fachbereich Bauakustik

Sie sollten ein technisches Studium an einer Fachhochschule oder Universität mit akustischem Schwerpunkt (bspw. Technische oder Ingenieurakustik, Bauingenieurwesen, Physik, Bauphysik oder Umwelttechnik mit akustischem Schwerpunkt o.ä.) gewählt und bereits erste Erfahrungen gesammelt haben.

Was wir erwarten

  • Bereitschaft ein 3- bis 6-monatiges Praktikum in Vollzeit zu absolvieren.
  • Grundkenntnisse der technischen oder Ingenieurakustik mit Schwerpunkt Bauakustik
  • großes Interesse bzgl. bauakustischer Konzepte und Planungen
  • erste Erfahrung in der bauakustischen Planung und Berechnung
  • erste Erfahrung mit Messtechnik
  • hohes Maß an selbständigem Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Was Sie erwarten können

  • Professionelle Einarbeitung
  • Aufbau/Erweiterung Ihrer Kompetenzen in der Bauakustik sowie des Umgangs mit Berechnungs- und Messsystemen mit Schwerpunkt in der Bauakustik
  • Mitarbeit an spannenden Projekten in einem aufgeschlossenen und gemischten Team
  • Raum selbstverantwortlich zu arbeiten und auch eigene Ideen einzubringen
  • Die Vergütung orientiert sich an den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen

Bei guten Arbeitsergebnissen kann das Praktikum erweitert werden und wir begleiten Sie gern bei der Bachelor-, Master, oder Diplomarbeit.

Die Dauer des Praktikums richtet sich nach der entsprechenden Studienordnung Ihrer Hochschule. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung geschlechtsneutral ist und auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Dieter Brockmeyer

+49-331-983940-14
brockmeyer (at) akustikbuero.de

Bewerbungsfrist: 1.11.2020

Praktikum Bauakustik