Schlagwort: Nachhallzeit

EBU tech. 3276

Einmessung Regielautsprecher Empfohlener Frequenzgang Regielautsprecher Operational room response curve

EBU tech. 3276 „Listening conditions for the assessment of sound programme material: monophonic and two–channel stereophonic“

ist eine technische Empfehlung der EBU (European Broadcasting Union – https://www.ebu.ch/ ) für Abhörräume in Mono oder Stereo Anordnung.

Neben der optimalen Nachhallzeit und der erlaubte Toleranzen im Frequenzgang der Regielautsprecher an der Abhörposition, gibt die EBU einen Abhörpegel von LLISTref = 73 dB(C) SPL (vor siehe EBU tech. 3343), der mit einem bandgefilterten Pink Noise bei 500Hz-2000 Hz als Referenzsignal bei −23 LUFS gemessen wird.

Dies bezieht sich auf einen der Hauptlautsprecher.

Mehr zum Thema finden Sie unter Referenzen.

 


    Stellenausschreibung Akustik und Schallimmissionsschutz

    Berufseinsteiger oder Profi (m/w)
    im Bereich Akustik und Schallimmissionsschutz

    für interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiete, wie z. Bsp.: Gewerbe-, Industrie-, Verkehrs-, Freizeit-, Sport und Baulärm, Windenergieanlagen (WEA), Maschinenlärm an Arbeitsplätzen, Festivals- und Open-Air-Veranstaltungen, Bebauungsplanungen sowie Lärmkontingentierungen von Gewerbeflächen

    Die Durchführung von Schallausbreitungsberechnungen mittels 3D-Computermodellen bei der Erstellung von Schallprognosen im Planungsstadium und die Lärmmessungen am „fertigen Objekt“ stellen anspruchsvolle und spannende Tätigkeiten in den o.g. Bereichen dar.

    Gleiches gilt für den Kontakt mit anderen Planungsteams und unseren Auftraggebern, die aus Industrie, Handel, Gewerbe und Handwerk, öffentlichen Bereichen (z. Bsp. Städte, Gemeinden, Bauämter) und dem privaten Bereich stammen.